Mögliche Stärken und Schwächen legasthener und dyskalkuler Menschen

- Differente Wahrnehmung

- Differente Informationsverarbeitung

- Differente Lernfähigkeit


- Hohe Auffassungsgabe

- Hohe Kreativität und Fantasie


- Mehrere Gedanken gleichzeitig

- Vorauseilen der Gedanken


- Umfassendes technisches Verständnis

- Umfassende Sichtweisen

- Bildhaftes Gedächtnis


- Eigene Ordnung

- Empfindsames Wesen

- Aufmerksamkeitsschwankungen


- Zeitweise Unaufmerksamkeit im Zusammenhang mit Symbolen (Buchstaben und Zahlen)

- Intuitive Ablehnung der Symbolik

- Schwierigkeiten beim Erlernen der Uhrzeit